Kürzlich fragte mich Ellen, ob ich Lust hätte für Chez Mama Poule ein Spiel zu häkeln, bei dem Kinder Farben lernen und Sortieren üben können. Die Spielidee ist denkbar einfach: Farbige Bälle werden in die farblich passenden Schälchen gelegt. Das gesamte Material: Gehäkelt! Mal was ganz anderes, als meine bisherigen Amigurimi-Projekte (Anm. d. Redaktion: Amigurimi steht für japanische Häkelkunst mit der Tierpuppen hergestellt werden) dachte ich mir. Etwas ganz Greifbares, zum Lernen, Probieren und vor allem zum Sortieren. Ein paar Pinterest-Recherchen und Häkelabende später, war das Werk vollendet:

Und dieses Sortierspiel finde ich wirklich sehr schön: Hier kombiniert sich die Freude des Schenkenden am Häkeln mit Nachhaltigkeit (weil selbstgemacht) und pädagogischem Wert (Kinder können Farben lernen und Feinmotorik über). Was will man mehr? Falls auch euch nach einem DIY-Babygeschenk ist und ihr gerne häkelt, kommt hier für euch meine Anleitung.

Zeit: Ca. drei Stunden

Kosten: Je nach Garn, 10 bis 15 Franken


Das braucht’s

  • Kräftigeres Baumwollgarn in Primärfarben: Ich habe von Yarn and Colors das Epic in den Farben 062, 011, 023 verwendet. Es ist wichtig, dass wirklich kräftiges Garn genommen wird, damit die Bälle ihre kleinkindtaugliche Grösse erhalten.
  • Eine passende Häkelnadel: In meinem Fall eine Stärke von 2.5.
  • Schere
  • Füllwatte

Optional:

  • Körbchen
  • Tablett

So einfach geht’s

Farben-lernen-montessori-häckeln-chezmamapoule-com-3

1. Schälchen häkeln

Achtet beim Schälchen drauf, dass ihr die Stäbchen für den Boden des Körbchens nicht zu fest häkelt, damit es sich nicht allzu sehr wölbt.

R1: in Fadenring: 2LM, 12Stb, KM (12)

R2: 2LM, 12Zun, KM (24)

R3: 2LM, (Stb, Zun)x12, KM (36)

R4: 2LM (2Stb, Zun)x12, KM (48)

R5: in hinteres Maschenglied: 48fM (48)

R6-10: 48fM, KM (48)

Am Ende jedes Schälchen wird der Faden abgeschnitten und vernäht.


 

Farben-lernen-montessori-häckeln-chezmamapoule-com-2
2. Bälle häkeln

R1: 6fM im Fadenring (6)

R2: (Zun.)x6 (12)

R3: (1fM, Zun)x6 (18)

R4: (2fM, Zun)x6 (24)

R5-9: 24fM (24)

R10: (Abn, 2fM)x6 (18)


 

Farben-lernen-montessori-häckeln-chezmamapoule-com-4

3. Bälle mit Watte ausstopfen

Nun die Bälle mit Füllwatte ausstopfen.

R11: (Abn, fM)x6 (12)

Nochmal Füllwatte nachstopfen.

R12: (Abn)x6 (6)

Faden abschneiden und vernähen.


Et voilà

Nun ist euer Farbenset schon fertig. Sehr simpel, oder? In diesem Sinne wünsche ich euch viel Freude beim Häkeln!

Liebst, eure Catharina

Bilder: © Ellen Girod

Mehr zum Thema

Und noch ein bisschen “Mama Poule” für eure Pinwand <3

Farben-Sortieren-Pinterest

Catharina Neideck

Catharina häkelt und bloggt, am meisten auf ihrem Instagram-Account als @mamacalluna.

2 Kommentare

Hinterlasse eine Rückmeldung