Für dieses Zuordnungsspiel braucht ihr kein zusätzliches Spielzeug zu besorgen, sondern euch auf eine Schatzsuche im Wald begeben. Die dort entdeckten Naturmaterialien können Kinder zu Hause untersuchen und/oder den entsprechenden Kärtchen zuordnen.

Ich habe hierfür verschiedene Naturmaterialien abfotografiert und Kärtchen daraus gemacht. Unsere Kärtchen zum ausdrucken und nachspielen, findet ihr hier: (Einfach auf das Bild klicken, um das PDF herunterzuladen.)

Viel Freude damit <3

Bilder: © Ellen Girod

Weitere Druckvorlagen

Ellen Girod

Ellen Girod ist eine freie Journalistin und Mutter. Sie fühlt sich geschmeichelt, wenn man sie als “Gluggere” bezeichnet.

5 Kommentare

  1. Hallo Ellen, diese schöne Karten sind tatsächlich untergegangen. Herzlichen Dank für die Email und die Bereitstellung der schönen Fotos! Wir haben für gesammelte Naturschätze schon lange ein Tablett und da sind die Karten nun eine willkommene Bereicherung! LG Annette

  2. Hallo Ellen, die Kärtchen sind super schön und auch der Basteltisch ist so lässig, dass wir den wahrscheinlich nachbauen. nur noch dem Mann im Haus zeigen, und dann kann es losgehen, wenn er einverstanden ist! danke für die schönen Ideen

Hinterlasse eine Rückmeldung