Bücher

Dreizehn Bilderbücher über Weihnachten und Winter

Bilderbücher über Weihnachten Mamablog-Chez-Mama-Poule

Ein Potpourri unserer Bilderbücher über Weihnachten: Von Fabeln bis zu Sachbüchern, für die ganz Kleinen und für Erwachsene. 

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Seit ich Mutter bin, hat Weihnachten für mich eine schöne, neue Bedeutung gewonnen. Und mit ihm die Bilderbücher über Weihnachten. Ende November holen wir eine Kiste aus dem Keller: Gefüllt mit Adventskalender, ein paar wenigem Weihnachtsschmuck und unseren winterlichen Bilderbüchern.

Kinderbücher über Weihnachten

Weihnachtsbücher-Mamablog-Chez-Mama-Poule

Irgendwann im Februar wandert die Kiste wieder in den Keller. Umso mehr schätzen wir unsere Weihnachtsbücher, die während einer kurzen Zeit im Jahr angeschaut und vorgelesen werden.

Ernest et Célestine: Le sapin de Noël

Weihnachtsbücher Kinder, Ernest und Celestine

Bilderbuch über Weihnachten: Ernest und Celestine Weihnachtsbücher für Kinder, Ernest und Celestine

Célestine, die Maus, wünscht sich ein Weihnachtsfest im Wald bei einem einsamen, schrägen Tannenbaum. Ernest, ihr alleinerziehender Adoptivvater, versteht zunächst nicht, was das soll. Denn dieser unschöne Tannenbaum wurde als einziger von seiner Baumschule nicht abgeholzt und als Weihnachtsbaum verkauft. Und genau das ist der Grund, weshalb Célestine den Baum so sehr in ihr Herz geschlossen hat. Eine Geschichte über Schönheit, die man mit dem Herzen sieht. Und über Kinderwünsche, die für uns Erwachsene nicht sofort nachvollziehbar sind.

Die nostalgischen Geschichten von Ernest und Célestine werden hier – nicht nur der grossartigen Illustrationen wegen – sehr gerne (vor)gelesen. Wir haben die französische Sonderausgabe dieses Buches im Kinderbuchladen Zürich gekauft. Die Ernest-und-Célestine-Bücher kommen nämlich mit recht wenig Text aus und sind somit auch für Französisch-Dilettanten (comme moi!) kein Problem. Die Buchreihe gibts aber auch auf Deutsch.

Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten

Die Mama von Pelle, Bosse und der kleinen Inga ist im Spital, ihr Papa auf dem See. Die Geschwister sind kurz davor das traurigste Weihnachtsfest aller Zeiten zu verbringen, als sie ein fürchterliches Getrampel im Treppenhaus hören…

In unserer Pippi-Familie darf dieses Exemplar unter den Bilderbüchern über Weihnachten natürlich nicht fehlen: Mehr Infos zum Buch.

Paddington feiert Weihnachten

Weil Paddington unbedingt den Weihnachtsmann treffen will, schleppt er die Browns in einen Warenhaus – dort gibt es nämlich den (verkleideten) Weihnachtsmann als Attraktion für Kinder. Als Paddington allerdings nicht zum Weihnachtsmann reingelassen wird, weil er nicht sagen kann, ob er ein Junge oder ein Mädchen ist, wird die Brown-Familie wütend. Und ein kleines Abenteuer beginnt.

Diese auf mich ziemlich schräg wirkende Story ist bei meiner Tochter ebenfalls hoch im Kurs, wie auch andere Paddington-Bücher: Mehr Infos zum Buch.

Mumin und der erste Schnee

Mumin ist traurig, weil der Winter da und sein Freund Schnupferich bis im Frühling in den Süden gezogen ist. Doch Schnupferich hat für ihn eine Überraschung vorbereitet. Und so kann sich Mumin doch noch über den ersten Schnee freuen. Ein Buch über den Winter, nicht per se Weihnachten.

Als Kind habe ich Mumins geliebt und meiner Tochter scheint es ähnlich zu gehen: Mehr Infos zum Buch.

Die Schlittenfahrt von Matz, Fratz und Lisettchen

Die Hörnchengeschwister Matz, Fratz und Lisettchen freuen sich über den ersten Schnee und bitten ihren Papa den Schlitten zu ziehen. Doch der Papa Eichhorn hat erstmal gar keine Lust raus in die Kälte zu gehen. Bis er selber auf den Schlitten steigt und so viel Spass hat, dass er auch die Eichhornmama auf eine Fahrt einlädt.

Das letzte aus der Serie “Geschichten von denen wir nicht genug bekommen”. Sehr beliebt, wohl auch der Reime wegen: Mehr Infos zum Buch.

Die wunderbare Weihnachtsreise

Ähnlich wie Paddington wünscht sich auch Anja nichts mehr als den Weihnachtsmann zu finden. Sie will ihm bei seinen weihnächtlichen Vorbereitungen helfen. Anstatt in einem Kaufhaus, begibt sie sich allerdings auf eine abenteuerliche Reise zum Nordpol.

Anja heisst übrigens im echten Leben auch Anja und ihre Eltern sind die Autorin, Lori Evert (die zugleich Kostumbildnerin ist) und der Fotograf, Per Breiehagen (u.a. National Geographic und New York Times Magazine) dieses besonderen Buches: Mehr Infos zum Buch.

Das Nikolaus-ABC

Bilderbuch Weihnachten Mamablog Chez Mama Poule: Das Niklaus-ABC

Am 5. Dezember legen wir mit unserer Tochter die Schuhe vor unsere Türe und füllen diese in der Nacht mit Erdnüssen, Mandarinen und Süssigkeiten. Einerseits eine schöne Tradition, andererseits find ichs nicht ganz koscher, meiner Tochter solche Geschichten aufzutischen. Als sie mich dieses Jahr fragte, ob der Nikolaus ihre Schuhe füllte, fragte ich sie zurück: Was denkst denn Du, wer es war?

Das Nikolaus-ABC – nach dem berühmten Gedicht von James Krüss – stellt mit witzigen Illustrationen die Nikolaus-Story vor und eignet sich gut zum Buchstaben suchen: Mehr Infos zum Buch.

Die Weihnachtsgeschichte

Auch was Religion angeht, möchte ich meiner Tochter nicht zu sehr meine christlich-agnostische Haltung aufdrücken. Wenn wir das Buch anschauen und ich ihr von Jesus Geburt erzähle, mache ich das in einem offenen Ton und erkläre ihr, dass diese Überlieferung der christlichen Tradition entspricht. Ob sie dran glauben will oder nicht, versuche ich ihr zu überlassen.

Dieses Buch vom Zürcher Lehrmittelverlag haben wir im Kinderbuchladen gefunden: Mehr Infos zum Buch.

Weihnachten 

Davon dass der grüne Tannenbaum die Hoffnung auf den Frühling symbolisiert, dass man im Mittelalter rote Äpfel dran hängte, statt wie heute Christbaumkugeln und dass in Italien die Hexe Befana – und nicht wie bei uns der Weihnachtsmann – Geschenke bringt, erfahren wir in Meyers kleiner Kinderbibliothek: Mehr Infos zum Buch.

Mein erstes Buch von Weihnachten

Bilderbuch Weihnachten Mamablog Chez Mama Poule

Unser allererstes Bilderbuch über Weihnachten mit robusten Pappseiten. Mit den grossen Scheiben werden Kugeln auf dem Tannenbaum hin und her geschoben und Kinder lugen hinter dem Schneeman hervor: Mehr Infos zum Buch.

Die drei Spatzen

Bilderbuch Weihnachten Mamablog Chez Mama Poule: Drei Spatzen

Die drei Spatzen Erich, Franz und der freche Hans rücken in der kalten Jahreszeit zusammen. Während unter ihrem Baum, Kinder schlitteln und Schneemänner bauen und irgendwann die letzten Lichter in den Häusern ausgehen.

“In einem leeren Haselstrauch..” ich glaube das war das erste Kindergedicht, das ich auswendig kannte. Unser Winter-Klassiker sozusagen: Mehr Infos zum Buch.

Vom Himmel hoch: Die schönsten Weihnachtslieder und Heiligabend: Die schönsten Weihnachtsgeschichten

Zum Singen oder Vorlesen, zum Aufstellen und Angucken, oder zum Verschenken: Diese beiden Sammelbänder haben mehr Text als Bilder, aber sind dennoch eine Freude fürs Auge und enthalten Klassiker der Weihnachtszeit.  Mehr Infos zu “Vom Himmel hoch” und zu “Heiligabend“.

Das waren unsere Bilderbücher über Weihnachten.

Und was lest ihr so im Winter? Teilt eure Buchtipps in den Kommentaren, ich bin gespannt <3

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links von Amazon. Dass heisst, wenn ihr auf den Link klickt und ein Buch oder sonst etwas danach bei Amazon kauft, bekomme ich eine kleine Provision (wie hoch diese ist, werde ich nach den ersten Käufen herausfinden) und Amazon dafür ein bisschen weniger Marge. Für euch entstehen natürlich keine Zusatzkosten. Wenn es viele Leserinnen tun, wird es helfen meine Arbeit an diesem Blog zu finanzieren. Falls ihr die Möglichkeit habt, kauft bitte in kleinen, lokalen Buchläden ein. Dann könnt ihr den Amazon-Link dafür nutzen, um die ISBN-Nummer herauszubekommen. 

Ellen Girod
Ellen Girod ist eine freie Journalistin und Mutter. Sie fühlt sich geschmeichelt, wenn man sie als "Gluggere" bezeichnet.

4 Kommentare

  1. Ich habe gerade einen ganz tollen Sammelband gekauft: “Weihnachten mit Astrid Lindgren; Die schönsten Geschichten von Pippi Langstrumpf, Michel, Madita, den Kindern aus Bullerbü u.a.”
    Pippi feiert Weihnachten ist da auch drin. Insgesamt sind es 14 toll illustrierte Geschichten verteilt auf 250 Seiten

  2. Eure Bücher schauen aber noch super schön aus. Meine zwei Kleinen lassen kaum ein Buch ganz…
    Aber danke für die Auflistung, ich werde sicher das eine oder andere Weichnachtsbuch noch besorgen.

Hinterlasse eine Rückmeldung