“Pippi findet einen Spunk” von Astrid Lindgren

Pippi findet einen Spunk – Astrid Lindgren

Pippi findet einen Spunk von Astrid Lindgren. Bücher über starke Mädchen. Bilderbücher ohne Sexismus und Genderismus. Kinderbücher mit Feminismus und Gleichstellung. Blick ins Buch auf: www.chezmamapoule.com

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links*

Pippi findet einen Spunk ist eins unserer Lieblingsbücher. Es ist eins der wenigen Kinderbücher bei denen für mich alles stimmt und wurde hier bereits mit zwei Jahren gerne und oft vorgelesen.

Pippi findet einen Spunk: Offizieller Buchbeschrieb

“Spass mit Spunk! Pippi Langstrumpf hat ein funkelnagelneues Wort gefunden: Spunk! Aber was bedeutet das? Zusammen mit Tommy und Annika reitet sie in die Stadt, um mehr zu erfahren. Aber weder in der Konditorei noch im Eisenwarengeschäft oder beim Doktor kann man Pippi sagen, was ein Spunk ist. Doch Pippi wäre nicht Pippi, wenn sie es nicht doch noch herausfindet! Das berühmte „Spunk“-Abenteuer aus dem dritten Pippi-Langstrumpf-Band erstmals als Bilderbuch – mit farbenfrohen, lustigen Pippi-Bildern von Katrin Engelking. Viel Spaß beim Wörtererfinden!” Das Buch Pippi findet einen Spunk könnt ihr hier bestellen.

Pippi findet einen Spunk: Ein Blick ins Buch

Pippi findet einen Spunk von Astrid Lindgren. Bücher über starke Mädchen. Bilderbücher ohne Sexismus und Genderismus. Kinderbücher mit Feminismus und Gleichstellung. Blick ins Buch auf: www.chezmamapoule.com Pippi findet einen Spunk von Astrid Lindgren. Bücher über starke Mädchen. Bilderbücher ohne Sexismus und Genderismus. Kinderbücher mit Feminismus und Gleichstellung. Blick ins Buch auf: www.chezmamapoule.com Pippi findet einen Spunk von Astrid Lindgren. Bücher über starke Mädchen. Bilderbücher ohne Sexismus und Genderismus. Kinderbücher mit Feminismus und Gleichstellung. Blick ins Buch auf: www.chezmamapoule.com Pippi findet einen Spunk von Astrid Lindgren. Bücher über starke Mädchen. Bilderbücher ohne Sexismus und Genderismus. Kinderbücher mit Feminismus und Gleichstellung. Blick ins Buch auf: www.chezmamapoule.com

Mehr zum Thema

*Transparenz: Dieser Beitrag enthält Werbung für Bücher, ohne Auftrag und Bezahlung. Ich habe alle Bücher für diesen Beitrag selbst gekauft. Die Verlinkungen sind sogenannte Affilliate Links, das heisst, wenn ihr auf den Link klickt und ein Buch oder sonst etwas danach bei diesem Shop, z.B. Amazon kauft, bekomme ich eine klitzekleine Provision und Amazon dafür ein bisschen weniger Marge. Für euch entstehen dadurch natürlich keine Zusatzkosten. Wenn es viele Leserinnen tun, wird es helfen meine Arbeit an diesem Blog zu finanzieren. Wenn ihr die Möglichkeit habt, bestellt das Buch bitte in kleinen, lokalen Buchläden. Dann könnt ihr den Amazon-Link für die ISBN-Nummer nutzen.

Ellen Girod
Ellen Girod ist eine freie Journalistin und Mutter. Sie fühlt sich geschmeichelt, wenn man sie als "Gluggere" bezeichnet. Daher auch der Name dieses Blogs.

Hinterlasse eine Rückmeldung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.